Managerial

Download Marktorientierte Neugestaltung des Einkommensteuersystems by Holger Richter PDF

By Holger Richter

Dieses Buch zeigt neue Wege zur Ausgestaltung der Einkommens- und Unternehmensbesteuerung auf. Die ökonomischen Konsequenzen der vorgeschlagenen Konzepte werden anhand von Simulationsrechnungen für die Bundesrepublik Deutschland dargestellt. Untersuchungsgegenstand ist hierbei zum einen die von dem Kölner Steuerrechtler Joachim Lang im Auftrag des Bundesfinanzministeriums erstellten "Entwurf eines Steuergesetzbuchs" vorgeschlagene investitionsfreundliche Einkommensteuer. Zum anderen werden die Konsequenzen der Abschaffung der Gewerbe- und Körperschaftsteuer aufgezeigt. Die diskutierten Konzepte zur Reform des deutschen Steuersystems stellen auch eine Vorlage für die Staaten auf dem Weg zur Marktwirtschaft dar.

Show description

Read or Download Marktorientierte Neugestaltung des Einkommensteuersystems PDF

Similar managerial books

A Study Of Performance Measurement In The Outsourcing Decision

Outsourcing is a key factor for lots of companies having moved from the contracting out of peripheral actions similar to cleansing to extra severe components corresponding to layout and advertising and marketing. This document is for managers and folks in finance and accounting services and takes a pragmatic method in constructing a framework after which using this framework in an exact employer which makes it more uncomplicated for practitioners to appreciate.

Managerial Epidemiology for Health Care Organizations (Public Health Epidemiology and Biostatistics)

Managerial Epidemiology for healthiness Care enterprises presents readers with an intensive and finished knowing of the appliance of epidemiological rules to the supply of overall healthiness care prone and administration of future health care firms. As healthiness management turns into proof- and population-based, it turns into severe to appreciate the impression of sickness on populations of individuals in a carrier region.

The Application of the Controllability Principle and Managers’ Responses: A Role Theory Perspective

In contemporary works at the layout of administration regulate platforms, curiosity within the controllability precept has noticeable a revival. Franz Michael Fischer investigates the results of the principle’s program on managers’ responses. the writer extra explores the effect of a number of vital contextual elements at the simple relationships and, therefore, develops moderated mediation versions.

Extra resources for Marktorientierte Neugestaltung des Einkommensteuersystems

Sample text

Meade Committee (1978), S. 232. 44 Somit bleiben auch Gewinne aus Investitionen in finanziellem Vermogen durch die Steuer unbertihrt. Die Neutralitat beziiglich der Finanzierungsart stellt sich jedoch nur ein, sofem Kapitaleinkommen auf Seiten der Kapitalgeber nicht besteuert werden. 45 Daher sieht der Vorschlag von Kay/King (1980) die Verbindung der Cash-flow-Steuer mit einer Ausgabensteuer auf Haushaltsebene vor. Ein weiterer Vorteil der R-Basis besteht darin, daB sich die Berechnung dieser Steuer auf das Entstehungs- und Verwendungskonto und nicht auf die Gewinnund Verlustrechnung eines Untemehmens stUtzt, so daB die Berechnung des "okonomischen Gewinns" entf-aIlt.

LochurnlM. Peg1owrr. G1umann (1989), S. 275. 46 Vgl. A. King (1987), S. 379. 47 Vgl. A. King (1986), S. 173. 48 Vgl. Meade Committee (1978), S. -W. Sinn (1986), S. 6. 49 Vgl. O. SievertlH. NaustID. lochurnlM. Peg1owrr. G1umann (1989), S. 278. 50 Vgl. M. Fe1dhoff (1989), S. 30. 26 lungen kommt, die dem Untemehmen cine Anpassung an die Situation ermoglichen. 51 Aufgrund dieser Uberlegungen spricht sich die Meade-Kommission fUr eine Besteuerung von real- und finanzwirtschaftlichen Transaktionen aus.

3 Beide Wirtschaftsblocke sind tiber die internationalen Handelsbeziehungen sowie den internationalen Kapitalmarkt miteinander verkntipft. Eine Ubersicht tiber die Marktstrukturen des Modells gibt Abbildung 2-1. Die Wirtschaftssubjekte in FRG und ROW unterscheiden jeweils zwischen den folgenden auf Markten gehandelten Gtitern: Arbeit, Kapital, 24 Produzentengiiter, 10 Konsumgiiter und ein Spargut. Bei den Giltern Arbeit und Kapital handelt es sich urn die primaren Produktionsfaktoren des Modells, die jeweils als homogen erachtet werden.

Download PDF sample

Rated 4.83 of 5 – based on 16 votes