Foreign Language Fiction

Download Lessing-Handbuch: Leben — Werk — Wirkung by Monika Fick PDF

By Monika Fick

Bedeutender Dichter und großer Geist der Aufklärung. Das Handbuch vermittelt einen Zugang zum Gesamtwerk Gotthold Ephraim Lessings und ergänzt mit einer Fülle von Interpretationen das aktuelle Lessingbild. Die three. Auflage bietet zu jedem Werk und jeder Werkgruppe neue Forschungsreferate und Analysen auf aktuellem Stand. Neben neuen Einblicken in die Verflechtung von Lessings Werk mit den anthropologischen und religionsphilosophischen Fragestellungen der Aufklärung wird auch der Bezug zu zeitgeschichtlichen Ereignissen verdeutlicht.

Show description

Read or Download Lessing-Handbuch: Leben — Werk — Wirkung PDF

Best foreign language fiction books

Schachnovelle GERMAN

Stefan Zweig: SchachnovelleAuf einem Passagierdampfer, auf der Passage von manhattan nach Buenos Aires, kommt es zu einer außergewöhnlichen Konfrontation: Der amtierende Schachweltmeister Mirko Czentovic, ein derber, unsensibler Mensch, dessen Inselbegabung für Schach alleine und verloren in charakterlicher Ödnis liegt, tritt auf Veranlassung weiterer Passagiere gegen den geheimnisvollen, sensiblen Österreicher Dr.

Der Weihnachtsverdacht. Roman

Lucien ist in der Dunkelheit der Londoner Unterwelt verschwunden und seit Monaten nicht mehr gesehen worden. guy munkelt, dass er seiner verruchten Geliebten, der schönen Sadie, ins Verderben gefolgt sei. Auf Bitten seines Vaters macht sich der Arzt Henry Rathbone auf, den verlorenen Sohn zurückzuholen.

Additional info for Lessing-Handbuch: Leben — Werk — Wirkung

Example text

Den damaligen Anspruch der 19 Freundschaft bringen zwei Briefpassagen besser zum Ausdruck als jede inhaltliche Paraphrase. ] und werden Sie nicht müde, mich zu bessern, so werden Sie auch nicht müde werden, mich zu lieben« (18. 12. 1756, B 11/1, 153). ] und ich zweifle, ob Sie so viel dabei gedacht haben, als ich, wenn ich Sie versichere, daß ich Sie liebe« (Januar 1757, B 11/1, 164). Es gehört jedoch zum Charakterbild Lessings, und damit sind wir beim zweiten Aspekt, daß er sich immer wieder entzieht und den Freunden oft zum Rätsel wird.

Der Bruder nennt ihn den »Projekte-Macher«, der seine Pläne selten zu Ende bringt. In der Tat trägt das Werk Lessings fragmentarischen Charakter wie nur je das eines Romantikers. »Fragmente« bilden einen Teil der Schrifften von 1753-55, viele der sog. B. Laokoon). Nur wenige seiner Dramenprojekte führt er aus, das meiste bleibt als Skizze liegen. Hier, auf dem Gebiet des Theaters, ist der Geist des Aufbruchs am spürbarsten, hier fordert Lessing nicht nur die Konventionen (Umgang mit Komödianten), sondern zuweilen auch den Ernst des Lebens heraus.

Die Horaze und Ramler wohnen in schwächlichen Körpern. Die gesunden Theophile [gemeint ist Th. Döbbelin, der Schauspieler] und Lessinge werden Spieler und Säufer. Wünschen Sie mich also gesund, liebster Freund; aber wo möglich, mit einem kleinen Denkzeichen gesund« (5. 8. ). Lessing gibt das Spiel nie mehr auf, er tut sich sogar im Lotteriespiel mit Eva König zusammen, obgleich nurmehr mit moderaten Einsätzen. Sucht er das Aufregende, weil er sich langweilt? Entspricht das Wagnis seinem Lebensgefühl?

Download PDF sample

Rated 4.06 of 5 – based on 9 votes