Foreign Language Fiction

Download Handbuch Komparatistik: Theorien, Arbeitsfelder, by Rüdiger Zymner, Achim Hölter PDF

By Rüdiger Zymner, Achim Hölter

Wegweiser für literaturwissenschaftliche Grenzüberschreitungen. Womit beschäftigt sich die Komparatistik? Welches sind die Gegenstände und Themen? used to be kennzeichnet die Klassiker wie Erich Auerbachs Mimesis oder E. R. Curtius Europäische Literatur und lateinisches Mittelalter ? Erstmals führt ein Handbuch alle Aspekte der Komparatistik systematisch zusammen: Geschichte, Gründungstexte und Klassiker, Arbeitsfelder und methodische Ausrichtungen unentbehrlich für das vergleichende literaturwissenschaftliche Arbeiten.

Show description

Read or Download Handbuch Komparatistik: Theorien, Arbeitsfelder, Wissenspraxis PDF

Similar foreign language fiction books

Schachnovelle GERMAN

Stefan Zweig: SchachnovelleAuf einem Passagierdampfer, auf der Passage von big apple nach Buenos Aires, kommt es zu einer außergewöhnlichen Konfrontation: Der amtierende Schachweltmeister Mirko Czentovic, ein derber, unsensibler Mensch, dessen Inselbegabung für Schach alleine und verloren in charakterlicher Ödnis liegt, tritt auf Veranlassung weiterer Passagiere gegen den geheimnisvollen, sensiblen Österreicher Dr.

Der Weihnachtsverdacht. Roman

Lucien ist in der Dunkelheit der Londoner Unterwelt verschwunden und seit Monaten nicht mehr gesehen worden. guy munkelt, dass er seiner verruchten Geliebten, der schönen Sadie, ins Verderben gefolgt sei. Auf Bitten seines Vaters macht sich der Arzt Henry Rathbone auf, den verlorenen Sohn zurückzuholen.

Additional info for Handbuch Komparatistik: Theorien, Arbeitsfelder, Wissenspraxis

Sample text

Comparative Arts. Universelle Ästhetik im Fokus der Vergleichenden Literaturwissenschaft. Heidelberg 2011. Joachimsthaler, Jürgen: »Unterscheiden und Vergleichen. «. ): Kulturwissenschaft(en). Konzepte verschiedener Disziplinen. München 2010, 79–101. : Einführung in die Vergleichende Literaturwissenschaft. Forschungsstand – Kritik – Aufgaben. Darmstadt 1980. Konstantinović, Zoran: Weltliteratur. Strukturen, Modelle, Systeme. Freiburg i. B. u. a. 1979. Kristeva, Julia: »Bachtin, das Wort, der Dialog und der Roman«.

Wien 2002. Geisenhanslüke, Achim: Einführung in die Literaturtheorie. Darmstadt 2003. Genette, Gérard: Palimpsestes. La littérature au second degrée. Paris 1982. Glissant, Édouard: Kultur und Identität. Ansätze zu einer Poetik der Vielheit. A. d. Frz. übers. v. Beate Thill. Heidelberg 2005. Goßens, Peter: Weltliteratur. Modelle transnationaler Literaturwahrnehmung im 19. Jh. Stuttgart/Weimar 2011. ): Intermedialität. Theorie und Praxis eines interdisziplinären Forschungsgebietes. Berlin 1998. ): Comparative Arts.

Owen Aldridge Award, den Horst Frenz Award, den Charles Bernheimer Award und den Harry Levin and René Wellek Award. Letzterer gilt in den USA als bedeutendste Auszeichnung auf dem Gebiet der Komparatistik. Die starke institutionelle Verankerung hat die auch international äußerst einflussreiche Rolle der amerikanischen Komparatistik und der spezifischen ›amerikanischen Schule‹, die sich in den 1950er Jahren herausgebildet hat, maßgeblich befördert. 1) haben die USA in der Geschichte der Komparatistik seit der zweiten Hälfte des 20.

Download PDF sample

Rated 4.49 of 5 – based on 32 votes