Econometrics

Download Finanzmarktstatistik by Friedrich Schmid PDF

By Friedrich Schmid

Dieses Buch gibt eine Einführung in die wichtigsten Verfahren der statistischen examine von Finanzmarktdaten wie beispielsweise Kursen oder Renditen von Aktien oder Aktienindizes. Unter den Themen sind die Deskription und examine von uni- und multivariaten Renditeverteilungen, die examine der Struktur von Renditezeitreihen sowie statistische Verfahren für das CAPM und die Untersuchung der stochastischen Dominanz. Das Buch richtet sich an Studierende der Wirtschaftswissenschaften im Hauptstudium, aber auch an Praktiker in Banken und Versicherungen. Es ist sehr intestine zum Selbststudium geeignet. Kenntnisse der Mathematik und Statistik werden nur soweit vorausgesetzt, wie sie im wirtschaftswissenschaftlichen Grundstudium vermittelt werden. TOCKurse und Renditen.- Univariate Renditeverteilungen.- Multivariate Renditeverteilungen.- Einführung in die stochastischen Prozesse.- Die Random-Walk-Hypothese.- Volatilität.- Das CAMP-Modell.- Stochastische Dominanz.

Show description

Read or Download Finanzmarktstatistik PDF

Best econometrics books

Measurement Error and Latent Variables in Econometrics (Advanced Textbooks in Economics)

The e-book first discusses extensive a variety of elements of the well known inconsistency that arises whilst explanatory variables in a linear regression version are measured with blunders. regardless of this inconsistency, the area the place the real regression coeffecients lies can occasionally be characterised in an invaluable approach, in particular whilst bounds are recognized at the size errors variance but additionally while such info is absent.

Introduction to Estimating Economic Models

The book's entire assurance on the program of econometric the right way to empirical research of financial matters is awesome. It uncovers the lacking hyperlink among textbooks on fiscal concept and econometrics and highlights the strong connection among fiscal conception and empirical research completely via examples on rigorous experimental layout.

Exchange Rate Modelling

Are foreign currency markets effective? Are basics very important for predicting alternate cost hobbies? what's the signal-to-ratio of excessive frequency trade expense alterations? Is it attainable to outline a degree of the equilibrium trade cost that's important from an overview viewpoint? The booklet is a selective survey of present considering on key subject matters in alternate cost economics, supplemented all through by way of new empirical facts.

The Macroeconomic Theory of Exchange Rate Crises

This booklet offers with the genesis and dynamics of trade price crises in fastened or controlled alternate cost structures. It presents a entire remedy of the present theories of alternate fee crises and of economic marketplace runs. It goals to supply a survey of either the theoretical literature on overseas monetary crises and a scientific remedy of the analytical versions.

Additional info for Finanzmarktstatistik

Example text

XT ) im Inneren von Θ differenzierbar und liegt θ ˆ durch Lösen des Gleichungssystems von Θ, so wird man θ ∂ ln L (θ|x1 , . . , xT ) = 0, ∂θ1 .. ∂ ln L(θ|x1 , . . , xT ) = 0 ∂θr bestimmen. Eine einfache Anwendung wird im folgenden Abschnitt vorgestellt. Die Maximum-Likelihood-Methode hat einige günstige Eigenschaften. Eiˆ der ML-Schätzer für ne sehr nützliche Eigenschaft ist die Äquivarianz: Ist θ ˆ θ, so ist g(θ) der ML-Schätzer für g(θ). Manchmal interessiert man sich nicht für die Schätzung des Parameters θ selbst, sondern für die Schätzung einer Funktion g(θ) der Parameter.

2. 3 Maximum-Likelihood-Methode Wir gehen in diesem Abschnitt davon aus, dass die Verteilungsfunktion F von X bis auf einen r-dimensionalen Vektor von Parametern θ = (θ1 , . . , θ r ) ∈ Θ ⊂ Rr bekannt ist. Der Vektor θ ist zu schätzen. Die Maximum-LikelihoodMethode (ML-Methode) zur Herleitung von Schätzern ist zwar etwas komplizierter als die Methode der Momente, liefert aber in vielen Fällen (insbesondere für große Stichproben) Schätzer mit geringerer Varianz als die Methode der Momente. 13. Sei X Bernoulli-verteilt mit unbekanntem Parameter π; ferner sei X1 , .

XT ) = T t=1 f (xt ||θ) Durch den Doppelstrich soll verdeutlicht werden, dass es sich bei θ um einen Parametervektor (und nicht um gewöhnliche Funktionsargumente) handelt. 3 Parametrische Verteilungsmodelle 43 Der zweite Schritt besteht darin, die Likelihood-Funktion zu maximieren. Die ML-Schätzwerte ˆ θ1 , . . , ˆ θr für θ1 , . . , θ r sind definiert durch ˆ 1 , . . , xT ) = max L(θ|x1 , . . , xT ), L(θ|x θ∈Θ wobei wir die Existenz und Eindeutigkeit des Maximums in Θ stillschweiˆ ist es oft günstiger, gend voraussetzen.

Download PDF sample

Rated 4.88 of 5 – based on 33 votes